Trockenbau

Heute ist der Trockenbau eine ausgereifte Disziplin und hat sich insbesondere in der Modernisierung im gewerblichen Bereich und im öffentlichen Objektbau überzeugend durchgesetzt.

Der Trockenbau gehört nach DIN 18350 zu den Putz- und Stuck-arbeiten. Er umfasst das Erstellen leichter Trennwände, Deckenver-kleidungen und Unterdeckenmit Metall- oder Holzständern und Gipskartonplatten sowie den Dachgeschossausbau und Trocken-estrich.
In Trockenbauweise erstellte Wände und Decken können auch zum Zweck der Wärmedämmung und des Schall- und Brandschutz-es eingesetzt werden.

Sie haben Fragen zu diesen Themen? Rufen Sie uns einfach an oder laden Sie hier unseren Flyer. Sollten Sie uns nicht persönlich erreichen, rufen wir umgehend zurück.

Tel.0178 48 83 11 3.

© 2015 by Angst&Selg | Impressum
platzhalter